BBQ Spareribs

Zutaten BBQ Spareribs

Auf der Innenseite der Sparribs die Silberhaut enfernen, oder von Ihrem Metzger des Vertrauens entfernen lassen. Das Beste Ergebnis erziehlt man, wenn der Knochen in der Mitte unter der Membranhaut mit einem Messer angeschnitten wird und die Silberhaut anschliessend ganzflächig abgezogen wird.

Anschließend die Spare Ribs mit JANS Bio BBQ Marinade einreiben und ca. 2 Stunden oder noch besser über Nacht ruhen lassen (im Kühlschrank). Ca. 15 min vor dem Grillen die Spareribs aus dem Kühlschrank nehmen und liegen lassen.

Grill egal ob mit Gas oder Holzkohle auf indirektes Grillen einstellen oder falls vorhanden, am besten im Smoker zubereiten. Dann die Spare Ribs mit der Innenseite nach unten auf den Grillrost verteilen.

Wir empfehlen die 3-2-1 Methode. Nach dieser Methode werden die Spareribs 3 Stunden bei ca. 120 Grad Celsium gegart. Anschließend werden diese in eine Alufolie gepackt, mit etwas Apfelsaft betäufelt und weitere 2 Stunden gegart. Zum Schluss werden die Spare Ribs aus der Alufolie genommen, offen auf den Grill gelegt und bei ca. 200 Grad immer wieder glasiert.

Als Beilage eignet sich: Salat, Baguette, Country Fries, etc. je nach Lust und Laune.